Tunnel- und Untertagbau für eine nachhaltige Raumnutzung

Tunnel- und Untertagbauwerke sind üblicherweise auf eine nachhaltige Nutzung mit einer langen Lebensdauer von mindestens 80 bis 100 Jahren ausgelegt und haben einen hohen Investitionsbedarf zur Folge.

 

Untertagbau ist gegenüber anderen Gebieten des Bauwesens speziell.

 

Im Gegensatz zum Brücken- und Hochbau sind im Untertagbau die Eigenschaften des wichtigsten Baumaterials, des Baugrundes, oftmals nicht genau bekannt.  Im Zuge der Ausführung können sich diese Eigenschaften rasch ändern. Wesentlichstes Element des Untertagbaus ist das zeitgerechte Reagieren auf allen Verantwortlichkeitsstufen auf geänderte Verhältnisse.

 

Langjährige Erfahrungen, klare ingenieurmässige Analysen und ein kontinuierlich gepflegtes professionelles Risikomanagement sind die Basis für einen erfolgreichen Untertagbau.

 

Wir bieten Ihnen diese Basis zum Meistern Ihrer Herausforderungen.

DE

ENES