Im Trend - Aussergerichtliche Streitschlichtung

Grosse und langdauernde Vertragsverhältnisse können zu Konflikten zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer führen. Text und Inhalt von Verträgen können von den Vertragsparteien unterschiedlich interpretiert werden. Die gerichtliche Klärung der Differenzen ist oft zeit- und kostenintensiv. Alternative Streitschlichtungsmodelle haben sich vielerorts gut eingeführt und helfen rasche Lösungen zu finden.

Bevor eine der Parteien das Gericht anruft, wird bei diesem Modell versucht, mittels eines externen Streitschlichtungsgremiums den Streit zu schlichten, und eine aussergerichtliche Einigung zu erzielen.

 

Ziele

  • Erreichen einer aussergerichtlichen Einigung in Streitfällen
  • Einsparung von Zeit und Kosten gegenüber der gerichtlichen Auseinandersetzung
  • Verhindern von Reputationsschäden

Dienstleistung

  • Ermittlung des Sachverhaltes
  • Erarbeitung von Gutachten
  • Mitwirkung in Streitschlichtungsgremien und Schiedsgerichten

DE

ENES